Meine Ausbildung bei der Abt Mediengruppe

Meine Ausbildung bei der Abt Mediengruppe

Ein Blick hinter die Kulissen: Meine praktische Zwischenprüfung – Vom Entwurf bis zum fertigen Druckprodukt

Ein Blick hinter die Kulissen unserer ABT-Mediengruppe offenbart viele spannende Geschichten und Erfahrungen. Heute möchten wir eine ganz besondere Geschichte teilen: Die von unserer Auszubildenden Vanessa Schmidt, eine engagierte Auszubildende, die sich zur Mediengestalterin umschult.

Hallo zusammen,

mein Name ist Vanessa Schmidt, ich bin 28 Jahre alt und befinde mich gerade in einer Umschulung zur Mediengestalterin. Nachdem ich zuvor im Einzelhandel tätig war und meinen Fachwirt abgeschlossen habe, entschied ich mich für einen neuen beruflichen Weg. In den letzten sieben Monaten habe ich intensiv gelernt und gearbeitet, um in die spannende Welt der Mediengestaltung einzutauchen.

Die Herausforderung der Zwischenprüfung

Am 13. März 2024 stand meine Zwischenprüfung an – eine wichtige Etappe in meiner Ausbildung. Das Thema der praktischen Prüfung war die Gestaltung einer DIN A6 Broschüre für ein Tierheim. Die IHK stellte mir alle benötigten Materialien zur Verfügung: Bilder, Texte und das Logo. Meine Aufgabe war es, innerhalb von 10 Stunden eine ansprechende Broschüre zu gestalten.

Der Druckprozess

Die Arbeit war intensiv und herausfordernd, aber auch unglaublich erfüllend. Nach vielen Stunden kreativer Arbeit war mein Entwurf fertig, und dann begann der wirklich spannende Teil des Tages: der Druckprozess.

Dank unserer hauseigenen Druckerei hatte ich die einmalige Gelegenheit, den gesamten Produktionsprozess meiner Broschüre hautnah mitzuerleben. Es war faszinierend zu sehen, wie mein digitaler Entwurf Schritt für Schritt zum fertigen Produkt wurde.

Hier ein detaillierter Einblick in diesen Prozess:

Zunächst wurde meine Broschüre von der Druckvorstufe überprüft. Dabei wurde sichergestellt, dass alle Druckdaten korrekt aufbereitet waren, damit beim Druck keine Probleme auftreten. Anschließend ging es direkt weiter zum Digitaldruck.

Der Digitaldruck ist ein unglaublich flexibles und schnelles Verfahren, das sich perfekt für kleinere Auflagen eignet. Auf einer hochmodernen Digitaldruckmaschine wurde meine Broschüre gedruckt. Ich war beeindruckt, wie schnell und präzise die Maschine arbeitete. Der Digitaldruck ermöglicht es, dass die Farben sofort auf das Papier aufgetragen werden, ohne dass Druckplatten benötigt werden. Es war spannend zu sehen, wie mein Design direkt aus der Datei auf das Papier übertragen wurde.

Nachdem die Bögen gedruckt waren, ging es weiter zur Weiterverarbeitung. Die Druckbögen wurden präzise zurechtgeschnitten. Der Schneidevorgang war besonders spannend, da es auf jeden Millimeter ankam, um ein perfektes Endprodukt zu erhalten.

Danach wurden die Bögen gefalzt, was bedeutet, dass sie in der richtigen Reihenfolge gefaltet wurden, um die Broschüre zu formen.

Zum Schluss wurden die gefalzten Bögen zusammengetragen und geklammert. Ich durfte sogar selbst Hand anlegen und die fertigen Broschüren aus der Maschine nehmen. Es war ein großartiges Gefühl, das Endprodukt in den Händen zu halten und zu wissen, dass ich diesen gesamten Prozess begleitet habe.

Meine Erkenntnisse und Dankbarkeit

Der Tag in der Druckerei war für mich ein besonderes Highlight. Ich bin dankbar für die wertvolle Erfahrung, den gesamten Prozess von der Gestaltung bis zum Endprodukt begleiten zu dürfen. Besonders das Zuschauen des Digitaldruckverfahrens war sehr lehrreich und inspirierend, da es mir zeigte, wie aus einer Idee ein greifbares Produkt wird und wie wichtig jedes Detail in der Produktion ist.

Diese Zwischenprüfung war nicht nur eine Prüfung meiner Fähigkeiten, sondern auch eine Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Ich freue mich auf die kommenden Monate meiner Ausbildung und darauf, weiterhin kreativ zu arbeiten und zu lernen.

Vielen Dank an das gesamte Team für die Unterstützung und diese unvergessliche Erfahrung!

Eure

Vanessa Schmidt

ABT-to-date abonnieren

Dafür einfach die nachfolgenden Felder ausfüllen und auf dem Laufenden bleiben. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden.
Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Skip to content