Upcycled: aus Alt mach’ Papier – Teil 3

Upcycled: aus Alt mach’ Papier – Teil 3

In unserer Blog-Serie zu nachhaltigen Papieren stellen wir Ihnen hochwertige Papiererzeugnisse und deren nachhaltige Reise vom ursprünglichen Wegwerfprodukt zum Papier vor. Lassen Sie sich von außergewöhnlichen Technologien und Druckprodukten inspirieren und beeindrucken auch Sie Ihre Kunden und Partner mit innovativer Nachhaltigkeit.

Papier aus schnell nachwachsenden Rohstoffen

Sie wünschen sich ein gutes Gefühl bei der Papierauswahl für Ihre Drucksachen oder noch besser: eine Verbesserung Ihrer Ökobilanz? Dann ist das Bio Cycle Papier genau die richtige Wahl. Es besteht zur Hälfte aus alternativen Inhaltsstoffen die mit Frischfaserzellstoff (natürlich FSC ® zertifiziert) ergänzt werden.

© Gmund Papier (Zur Website)

Die Bio Cycle Kollektion besteht aus 5 umweltfreundlichen Papierkompositionen:

Chlorophyll – Blattgrün
50% Grünschnitt von Wiesen in Oberbayern. Erfrischend grünes Papier und mit einer Papierstärke von 600 g/m² eine tolle Idee für Ihr nächstes Druckprodukt für den Buch- und Siebdruck.

Wheat – Stroh
Bis zu 50% Strohzellstoff aus Weizenstroh. Die kleine Prise an unverarbeitetem Stroh geben dem Papier eine besonders natürliche Haptik und den klassischen Stroh-Touch.

Cannabis – Hanf
In Europa angepflanzter Cannabiszellstoff verleiht einen dezenten, natürlichen Farbton und eine besonders griffige Haptik.

Rag – Baumwolle
Vom Abfallprodukt der Textielindustrien zum Papier: hier wird Wert für ein sehr reines Papier mit angenehmer Haptik geschöpft. Das elegante und dennoch strapazierfähige Papier eignet sich hervorragend für Ihren nächsten Buchdruck und die Veredelung mit Prägung.

Cycle – Kreislauf
Dieses Papier besteht aus 100% Recyclingzellstoff und ist damit zweifelsohne das umweltfreundlichste Produkt der Gmund Bio Cycle Kollektion.

Quelle: Römerturm (Zur Website)

Ihr Druckprodukt mit Umweltbewusstsein von ABT
Wann drucken Sie Ihre nächsten Produkte mit hochwertigen, recycelten Bio Cycle-Papieren? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie sehr gerne und setzen mit Ihnen Ihr nächstes, nachhaltiges Druckerzeugnis um.

Kontakt aufnehmen