NEU: Speziallack für bakterien- & virenreduzierte Druckprodukte

NEU: Speziallack für bakterien- & virenreduzierte Druckprodukte

Vorsorge und Verantwortung übernehmen bei Druckerzeugnissen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen ♥!

Wussten Sie, dass sich Grippeviren auf Papier- und Kartonoberflächen, die von einer erkälteten Person berührt wurden, bis zu vierzehn Tage halten können?

Egal ob Magazine, Buchumschläge, Broschüren, Geschäftsberichte, oder andere Druckprodukte die in mehrere Hände gelangen. Mit dem Druckerzeugnis nehmen Sie auch eine Vielzahl an schädlichen Viren, Pilzen und Bakterien in die Hand. Das kann mögliche Folgen für Ihre eigene Gesundheit mit sich bringen.

Jetzt hat es eine Forschungsgruppe geschafft, einen Wirkstoff zu entwickeln und in einen umweltfreundlichen Lack zu integrieren! Er tötet zuverlässig und dauerhaft Keime ab und gewährleistet somit die Sicherheit z.B. von Broschüren und anderen Drucksachen nachhaltig. Die Übertragung von Krankheitserregern wird durch diesen speziellen Schutzlack effektiv reduziert.

Wie funktioniert der Lack?

Mit dem Einsatz des Speziallacks ist es möglich, permanent alle Bakterien, Viren sowie (multiresistente) Keime zu zerstören. Somit tragen Sie zur aktiven Unterbrechung von Infektionsketten bei.

Diese Wirkung wird aber nicht durch giftige Substanzen erzeugt, sondern basiert auf der sogenannten Photodynamik. Allein durch die Reaktionen mit Licht und Sauerstoff entfaltet der Lack seine Kraft. Die Hygiene-Funktion „schläft“ sozusagen und aktiviert sich, sobald das Druckprodukt in die Hand genommen wird und mit Licht sowie Sauerstoff in Kontakt kommt. Schädliche Keime lassen sich erneut dauerhaft abtöten.

Der Lack ermöglicht eine 99,5%ige Keimvernichtung von Bakterien, Viren, Pilzen und Sporen.


Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und bleiben Sie gesund!

Fragen Sie uns jetzt an