Das Ende von Google Universal Analytics:
Was du jetzt tun musst

Google Universal Analytics (UA) wurde am 1. Juli 2023 abgeschaltet und verarbeitet seitdem keine neuen Daten mehr. Die Benutzeroberfläche von Universal Analytics wird Ende Juni 2024 komplett deaktiviert. Das bedeutet, dass alle historischen Daten und benutzerdefinierten Einstellungen in UA nach diesem Datum nicht mehr zugänglich sein werden. Wenn du diese Daten noch benötigst, musst du jetzt dringend handeln, um sie zu sichern und vollständig auf Google Analytics 4 (GA4) umzusteigen.

Was bedeutet das?

  • Datenverlust: Alle historischen Daten, Berichte und benutzerdefinierten Einstellungen, die in Universal Analytics gespeichert sind, werden Ende Juni 2024 nicht mehr verfügbar sein. Wenn diese Daten nicht rechtzeitig gesichert werden, sind sie dauerhaft verloren​.
  • Eingeschränkte Funktionalität: Tools und Integrationen, die auf diese Daten zugreifen, wie Looker Studio, werden keine UA-Daten mehr anzeigen können​.

Was musst du tun?

  1. Datenexport: Wir helfen dir dabei wichtige Berichte aus UA zu exportieren​.
  2. Wechsel zu GA4: Wenn noch nicht geschehen richten wir eure GA4-Property ein. Passen deine bestehenden Tags und Einstellungen an, um die Vorteile der neuen Plattform vollständig zu nutzen​.
  3. Datenintegration: Integriere GA4 vollständig in deine Marketing- und Analyse-Tools, insbesondere in Google Ads, um eine kontinuierliche Datenerfassung und -analyse zu gewährleisten​. Miss deine digitale Sichtbarkeit mit unserem Performance-Marketing-Dashboard [Link: https://abt-medien.de/digitales-tracking/] – Deine digitalen Marketing Kanäle – alle Daten an einem Ort.

Vorteile von GA4

GA4 bietet zahlreiche Verbesserungen gegenüber UA:

  1. Eventbasierte Messung: GA4 verwendet ein eventbasiertes Modell, das detailliertere Einblicke in das Nutzerverhalten bietet und plattformübergreifend funktioniert​.
  1. Datenschutz: GA4 wurde entwickelt, um modernen Datenschutzanforderungen gerecht zu werden, indem es weniger auf Cookies angewiesen ist und keine IP-Adressen speichert​.
  2. Maschinelles Lernen: GA4 nutzt maschinelles Lernen, um predictive insights zu generieren und wertvolle Vorhersagen für dein Unternehmen zu treffen​.

Unterstützung durch aktivComm

Unsere Agentur bietet umfassende Unterstützung bei der Umstellung auf GA4. Wir helfen dir, deine Daten zu sichern, GA4 optimal einzurichten und deine Marketingstrategien anzupassen. Kontaktiere uns, um eine maßgeschneiderte Lösung für dein Unternehmen zu erhalten.

Verliere keine wertvollen Daten! Handle jetzt und sichere deine Analysedaten, bevor sie dauerhaft verloren sind.

Kontaktiere uns noch heute, um deinen Wechsel zu GA4 zu planen!

ABT-to-date abonnieren

Dafür einfach die nachfolgenden Felder ausfüllen und auf dem Laufenden bleiben. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Sie können das Abonnement des Newsletters jederzeit beenden.
Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Skip to content